Notlösung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Notlösung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Notlösung die Notlösungen
Genitiv der Notlösung der Notlösungen
Dativ der Notlösung den Notlösungen
Akkusativ die Notlösung die Notlösungen

Worttrennung:

Not·lö·sung, Plural: Not·lö·sun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈnoːtˌløːzʊŋ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] aus einer Notsituation heraus gefasste, nicht als endgültig aufgefasste Maßnahme

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Not und Lösung

Synonyme:

[1] Notbehelf

Sinnverwandte Wörter:

[1] Interimslösung, Übergangslösung, Übergangsregelung, Zwischenlösung

Oberbegriffe:

[1] Lösung

Beispiele:

[1] „Die Quartiere sind Notlösungen, oft auch Zumutungen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Notlösung
[*] canoo.net „Notlösung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNotlösung
[1] The Free Dictionary „Notlösung
[1] Duden online „Notlösung

Quellen:

  1. Ulrike Knöfel: Nie wieder Schlamm-Camp. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 52, 2015, Seite 136-137, Zitat: Seite 136.