Verkehrssicherungspflicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verkehrssicherungspflicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verkehrssicherungspflicht

die Verkehrssicherungspflichten

Genitiv der Verkehrssicherungspflicht

der Verkehrssicherungspflichten

Dativ der Verkehrssicherungspflicht

den Verkehrssicherungspflichten

Akkusativ die Verkehrssicherungspflicht

die Verkehrssicherungspflichten

Worttrennung:

Ver·kehrs·si·che·rungs·pflicht, Plural: Ver·kehrs·si·che·rungs·pflich·ten

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯szɪçəʁʊŋsˌp͡flɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verkehrssicherungspflicht (Info)

Bedeutungen:

[1] Recht: deliktsrechtliche Verhaltenspflicht zur Abwehr von Gefahrenquellen, deren Unterlassen zu Schadensersatzansprüchen führt[1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Verkehrssicherung und Pflicht sowie dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Besitzer müssen ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommen und ihr Grundstück oder zumindest das Becken absichern.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Verkehrssicherungspflicht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkehrssicherungspflicht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerkehrssicherungspflicht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Verkehrssicherungspflicht
[1] Duden online „Verkehrssicherungspflicht

Quellen:

  1. Definition nach: Wikipedia-Artikel „Verkehrssicherungspflicht
  2. Die Zeit, 02.06.2008 (online); zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkehrssicherungspflicht