Verbalabstraktum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verbalabstraktum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Verbalabstraktum

die Verbalabstrakta

Genitiv des Verbalabstraktums

der Verbalabstrakta

Dativ dem Verbalabstraktum

den Verbalabstrakta

Akkusativ das Verbalabstraktum

die Verbalabstrakta

Worttrennung:

Ver·bal·ab·s·trak·tum, Plural: Ver·bal·ab·s·trak·ta

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verbalabstraktum (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: aus einem Verb gebildetes abstraktes Substantiv

Oberbegriffe:

[1] Abstraktum

Beispiele:

[1] „Geduld geht auf das urgermanische Verbalabstraktum ga-thuldis zurück.“[1]
[1] „Idea ist als Verbalabstraktum von idein „erblicken“, „erkennen“ (Aorist zu horan „sehen“) abgeleitet.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verbalabstraktum
[1] Wikipedia-Artikel „Verbalabstraktum
[*] canoo.net „Verbalabstraktum
[1] Duden online „Verbalabstraktum

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Geduld“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Ideenlehre“ (Stabilversion)