Unschuldslamm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unschuldslamm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Unschuldslamm

die Unschuldslämmer

Genitiv des Unschuldslammes
des Unschuldslamms

der Unschuldslämmer

Dativ dem Unschuldslamm
dem Unschuldslamme

den Unschuldslämmern

Akkusativ das Unschuldslamm

die Unschuldslämmer

Worttrennung:

Un·schulds·lamm, Plural: Un·schulds·läm·mer

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʃʊlt͡sˌlam]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Unschuldslamm (Info)

Bedeutungen:

[1] scherzhaft: jemand, den keine Schuld trifft

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Unschuld und Lamm sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Unschuldsengel

Gegenwörter:

[1] schwarzes Schaf

Oberbegriffe:

[1] Person

Beispiele:

[1] Und du behauptest jetzt ernsthaft, du bist ein Unschuldslamm? Nix gesehen, nix gehört und vor allem nix getan?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unschuldslamm
[*] canoonet „Unschuldslamm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUnschuldslamm
[1] Duden online „Unschuldslamm
[1] wissen.de – Wörterbuch „Unschuldslamm
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Unschuldslamm
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Unschuldslamm