Tiername

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tiername (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Tiername

die Tiernamen

Genitiv des Tiernamens

der Tiernamen

Dativ dem Tiernamen

den Tiernamen

Akkusativ den Tiernamen

die Tiernamen

Worttrennung:

Tier·na·me, Plural: Tier·na·men

Aussprache:

IPA: [ˈtiːɐ̯ˌnaːmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tiername (Info)

Bedeutungen:

[1] Bezeichnung einer Tierart
[2] individuell vergebene Bezeichnung für ein einzelnes Tier

Herkunft:

Determinativkompositum aus Tier und Name

Oberbegriffe:

[1, 2] Name

Unterbegriffe:

[2] Hundename, Katzenname

Beispiele:

[1] „Es gibt wohl keine bessere Möglichkeit, die Schüler mit der Farbenfrische und Ausdruckskraft unserer Sprache bekannt zu machen, als ihnen die Bilder zu enthüllen, die in den volkstümlichen Pflanzen- und Tiernamen […] enthalten sind […].“[1]
[2] „Vermutlich weil die meisten Beiträge zu Tiernamen bislang eher anekdotischer Natur waren oder aus bloßen Namensammlungen bestanden, hat sich die onomastische Forschung nicht um diesen vermeintlich unseriösen Namentyp gekümmert.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Tiername
[(1, 2)] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tiername
[(2)] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTiername
[*] The Free Dictionary „Tiername

Quellen:

  1. Wilhelm Schmidt: Deutsche Sprachkunde. 8. bearbeitete Auflage der Ausgabe von 1959 Auflage. IFB Verlag, Paderborn 2008, ISBN 9783931263775, Seite 312.
  2. Damaris Nübling: Tiernamen als Spiegel der Mensch-Tier-Beziehung. Ein erster Einblick in die Zoonomastik. In: Sprachreport. Nummer Heft 2, 2015, Seite 1-7, Zitat Seite 6.