Tässchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tässchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tässchen

die Tässchen

Genitiv des Tässchens

der Tässchen

Dativ dem Tässchen

den Tässchen

Akkusativ das Tässchen

die Tässchen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Täßchen

Worttrennung:

Täss·chen, Plural: Täss·chen

Aussprache:

IPA: [ˈtɛsçən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tässchen (Info)
Reime: -ɛsçən

Bedeutungen:

[1] kleine Tasse

Herkunft:

Diminutiv (Verkleinerungsform) zu Tasse mit dem Suffix -chen

Oberbegriffe:

[1] Tasse, Gefäß

Beispiele:

[1] Möchtest du noch ein Tässchen Tee?
[1] In Luigis Café kostet ein Tässchen Kaffee drei Euro.
[1] „Gegen Abend wurde es noch lebhafter in den kleinen Städtchen entlang meiner Route, die Straßencafés waren voller Menschen, die aus kleinen Tässchen Tee oder Kaffee tranken, Wasserpfeifen rauchten und plauderten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Tässchen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tässchen
[*] canoonet „Tässchen
[*] The Free Dictionary „Tässchen
[(1)] Duden online „Tässchen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTässchen

Quellen:

  1. Lois Pryce: Mit 80 Schutzengeln durch Afrika. Die verrückteste, halsbrecherischste, schrecklich-schönste Reise meines Lebens. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2018 (übersetzt von Anja Fülle, Jérôme Mermod), ISBN 978-3-7701-6687-9, Seite 37. Englisches Original 2009.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: nächstes