Stutz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stutz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Stutz die Stütze die Stutz
Genitiv
der
Dativ dem Stutz den Stützen den Stutz
Akkusativ den Stutz die Stütze die Stutz

Worttrennung:

Stutz, Plural 1: Stüt·ze, Plural 2: Stutz

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schweizerisch Einfrankenstück
[2] schweizerisch Franken
[3] schweizerisch Geld (Einzahl oder Mehrzahl)
[4] schweizerisch steiler Hang, Steilhang
[5] steiler Weg

Synonyme:

[2] Franken, Schweizer Franken

Beispiele:

[1] Der Radiergummi kostet genau einen Stutz.
[2] Das kostet zwei Stutz.
[3] Ich habe keine(n) Stutz bei mir.
[4] Das ist ein steiler Stutz, welchen wir hinauflaufen müssen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Zürichdeutsch Häsch du mir en Stutz?
Hast du mir einen Stutz?
[3] Stütze/Stutz haben (reich sein)

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Duden online „Stutz_Waehrungseinheit
[4, 5] Duden online „Stutz_Anhang_Stosz_Gewehr
[2] Wikipedia-Artikel „Schweizer Franken#Trivia
[2, 4] http://idiotikon.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=273&Itemid=195&suchwort=Stutz&suchoption=Wortsuche
[4, 5] Schweizerdeutsches Wörterbuch
[1, 3, 4] http://berndeutsch.ch/tempsite/words/view/12365