Stufengebet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stufengebet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Stufengebet

die Stufengebete

Genitiv des Stufengebetes
des Stufengebets

der Stufengebete

Dativ dem Stufengebet
dem Stufengebete

den Stufengebeten

Akkusativ das Stufengebet

die Stufengebete

Worttrennung:
Stu·fen·ge·bet, Plural: Stu·fen·ge·be·te

Aussprache:
IPA: [ˈʃtuːfn̩ɡəˌbeːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] katholische Kirche: das Gebet an den Altarstufen zu Beginn der Messfeier, das vom Priester und den Messdienern leise gesprochen wurde

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Stufe und Gebet sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:
[1] Staffelgebet

Beispiele:
[1] Die Messdiener haben mit voller Inbrunst das Stufengebet gebetet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Stufengebet
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Stufengebet
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Stufengebet
[*] canoonet „Stufengebet
[1] Duden online „Stufengebet
[1] Walter Kasper et al. (Herausgeber): Lexikon für Theologie und Kirche. In 11 Bänden. 3. (Sonderausgabe) Auflage. Herder, Freiburg 2009, Band 9, Spalte 1056 f., Artikel „Stufengebet“