Streiter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Streiter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Streiter die Streiter
Genitiv des Streiters der Streiter
Dativ dem Streiter den Streitern
Akkusativ den Streiter die Streiter

Worttrennung:

Strei·ter, Plural: Strei·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʀaɪ̯tɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯tɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die sich mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln für etwas nachhaltig einsetzt
[2] Person, die an einer kriegerischen Auseinandersetzung teilnimmt

Herkunft:

mittelhochdeutsch „strīter“, althochdeutsch „strītare“[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kämpfer
[2] Kämpfer, Soldat

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Streiterin

Beispiele:

[1] „Wenn es also Sympathien für die Streiter von Greenpeace geben sollte, dann werden sie nicht geäußert.“[2]
[2] Die Truppen erwiesen sich als tapfere Streiter.

Wortbildungen:

Mitstreiter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Streiter
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Streiter
[1, 2] canoo.net „Streiter
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStreiter
[*] The Free Dictionary „Streiter
[1, 2] Duden online „Streiter

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Stichwort „Streiter“.
  2. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 30.