Sommelier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sommelier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Sommelier die Sommeliers
Genitiv des Sommeliers der Sommeliers
Dativ dem Sommelier den Sommeliers
Akkusativ den Sommelier die Sommeliers
[1] Ein Sommelier, der Wein in einem Restaurant dekantiert und serviert

Worttrennung:

Som·me·lier, Plural: Som·me·liers

Aussprache:

IPA: [zɔməˈli̯eː]
Hörbeispiele:
Reime: -eː

Bedeutungen:

[1] ein Weinberater in der Gastronomie

Herkunft:

abgeleitet von dem französischen Substantiv sommelier → fr mit gleicher Bedeutung und dies wiederum von dem provenzalischen Substantiv saumalier (deutsch: der Führer der Saumtiere)

Synonyme:

[1] Weinkellner

Weibliche Wortformen:

[1] Sommelière

Beispiele:

[1] "Was macht ihn aus, einen guten Wein? Es sind die vielfältigen Geruchs- und Geschmacksstoffe, die je nach Lage und Anbaugebiet unterschiedlich ausfallen - und sich jeder wissenschaftlichen Bestimmung entziehen. Professionelle Sommeliers wie ambitionierte Amateur->>Weinzähne<< nehmen deshalb bei Beschreibungen Zuflucht zu blumigen und fruchtigen Vergleichen."[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sommelier
[*] canoo.net „Sommelier
[1] Duden online „Sommelier
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSommelier
[1] The Free Dictionary „Sommelier

Quellen:

  1. Wein, Streifzug durch die Weinlande im Südwesten; in: Extend, Ihr Mehrwert-Magazin, Oktober bis Dezember 2006, Seite 16, herausgegeben von der Baden-Württembergischen Bank, Stuttgart