Slumbewohnerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Slumbewohnerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Slumbewohnerin

die Slumbewohnerinnen

Genitiv der Slumbewohnerin

der Slumbewohnerinnen

Dativ der Slumbewohnerin

den Slumbewohnerinnen

Akkusativ die Slumbewohnerin

die Slumbewohnerinnen

Worttrennung:
Slum·be·woh·ne·rin, Plural: Slum·be·woh·ne·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ˈslambəˌvoːnəʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die in einem Slum lebt

Herkunft:
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Slumbewohner mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:
[1] Slumbewohner

Oberbegriffe:
[1] Bewohnerin

Beispiele:
[1] „Es mag vielleicht nicht so spektakulär wirken, wenn eine alleinerziehende Slumbewohnerin mit einem 50-Dollar Kredit eine Nähmaschine kaufen kann, um ihren Lebensunterhalt als Schneiderin zu bestreiten oder einen Essensstand in ihrem Viertel aufmacht - aber für die Betroffenen ist es der große Unterschied zwischen einem perspektivlosen Leben in Armut und der Möglichkeit, eine Existenzgrundlage zu haben und unabhängig von Hilfe zu werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „Slumbewohnerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSlumbewohnerin
[1] Duden online „Slumbewohnerin

Quellen: