Sexgott

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sexgott (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sexgott

die Sexgötter

Genitiv des Sexgottes
des Sexgotts

der Sexgötter

Dativ dem Sexgott

den Sexgöttern

Akkusativ den Sexgott

die Sexgötter

Worttrennung:

Sex·gott, Plural: Sex·göt·ter

Aussprache:

IPA: [ˈzɛksˌɡɔt], [ˈsɛksˌɡɔt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: männliche Person mit starker sexueller Ausstrahlung, der man auch besonders guten Sex zutraut

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sex und Gott

Weibliche Wortformen:

[1] Sexgöttin

Beispiele:

[1] „Fünf Millionen Mark verdient er pro Film, und einer der neuen Sexgötter Hollywoods ist er auch. Was für eine Karriere!“[1]
[1] „Sein Gesicht war das eines italienischen Sexgottes, der durch die feuchten Träume einer jeden kleinen Cheerleaderin gaukelt.“[2]
[1] „Der mythologische Adonis ist ein sterblicher Held mit der Aura eines Sexgottes.[3]
[1] Mein Freund ist ein Sexgott.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Sexgott
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sexgott

Quellen: