Seeohr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seeohr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Seeohr

die Seeohren

Genitiv des Seeohrs
des Seeohres

der Seeohren

Dativ dem Seeohr
dem Seeohre

den Seeohren

Akkusativ das Seeohr

die Seeohren

[1] Seeohr von außen
[1] Seeohr als Gericht auf dem Teller

Worttrennung:

See·ohr, Plural: See·oh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈzeːˌʔoːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Seeohr (Info)

Bedeutungen:

[1] eine essbare Meerwasserschnecke aus der Familie der Haliotidae

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven See und Ohr

Synonyme:

[1] Abalone, Irismuschel, Meerohr, Seeohrenschnecke, wissenschaftlich: Haliotis

Oberbegriffe:

[1] Meerwasserschnecke, Nahrungsmittel, Vorderkiemer

Unterbegriffe:

[1] Rotes Seeohr, Schillerndes Seeohr

Beispiele:

[1] Seeohren sind in manchen Ländern eine Delikatesse.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Seeohren
[1] canoo.net „Seeohr
[1] enzyklo.de – Enzyklopädie Online „Seeohr