Scoop

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Scoop (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Scoop

die Scoops

Genitiv des Scoops

der Scoops

Dativ dem Scoop

den Scoops

Akkusativ den Scoop

die Scoops

Worttrennung:
Scoop, Plural: Scoops

Aussprache:
IPA: [skuːp]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Journalismus: sensationelle, exklusiv veröffentlichte Meldung

Herkunft:
von gleichbedeutend englisch scoop → en entlehnt, was eigentlich „Schöpfkelle“ bedeutet[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] Knüller

Beispiele:
[1] Es wäre der Scoop des Jahres gewesen.
[1] „Das war ein zeithistorischer Scoop, zu dem ihm der niedersächsische, publizistisch ganz unscheinbare hannoversche Verfassungsschützer Fritz Tobias verholfen hatte.“[2]
[1] „Heute würde man sagen, Wallace hatte einen Scoop gelandet.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Scoop
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Scoop
[*] canoonet „Scoop
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonScoop
[1] Duden online „Scoop
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Scoop“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Scoop

Quellen:

  1. Duden online „Scoop
  2. Lutz Hachmeister: Hannover. Ein deutsches Machtzentrum. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2016, ISBN 978-3-421-04705-2, Seite 236.
  3. Tom Wolfe: Das Königreich der Sprache. Blessing, München 2017, ISBN 978-3-89667-588-0, Zitat Seite 23. Englisch The Kingdom of Language, 2016.