Schwarzsender

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwarzsender (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schwarzsender

die Schwarzsender

Genitiv des Schwarzsenders

der Schwarzsender

Dativ dem Schwarzsender

den Schwarzsendern

Akkusativ den Schwarzsender

die Schwarzsender

Worttrennung:

Schwarz·sen·der, Plural: Schwarz·sen·der

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaʁt͡sˌzɛndɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwarzsender (Info)

Bedeutungen:

[1] Rundfunksender, der ohne amtliche Genehmigung betrieben wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv schwarz und dem Substantiv Sender

Beispiele:

[1] „Die technikbegeisterten Jungen bastelten sich eine eigene Radiostation, mit der sie auf Kurz- und Mittelwelle Nachrichten verbreiteten. Der Schwarzsender sollte "Radio Rotterdam" heißen – in Erinnerung an den verheerenden Angriff der deutschen Luftwaffe auf die holländische Hafenstadt. Über erste Sendeversuche kam die Gruppe jedoch nicht hinaus.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schwarzsender
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwarzsender
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwarzsender
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schwarzsender
[*] canoonet „Schwarzsender
[1] Duden online „Schwarzsender
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3933, Artikel „Schwarzsender“

Quellen:

  1. Die Zeit, 26.01.2012; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwarzsender