Schur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schur

die Schuren

Genitiv der Schur

der Schuren

Dativ der Schur

den Schuren

Akkusativ die Schur

die Schuren

Worttrennung:
Schur, Plural: Schu·ren

Aussprache:
IPA: [ʃuːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schur (Info)
Reime: -uːɐ̯

Bedeutungen:
[1] die Gewinnung von Wolle
[2] die bei der Schur [1] gewonnene Wolle
[3] das Kürzen des Haupthaares bis kurz über die Kopfhaut
[4] Landwirtschaft: das Kürzen von Pflanzenteilen

Synonyme:
[3] Kopfschur

Unterbegriffe:
[1] Schafschur

Beispiele:
[1] Die Schafskälte ist eine meteorologische Singularität, die oft kurz nach der Schur der Schafe auftritt.
[2] Für Schäfer wird es zunehmend schwieriger, die Schur abzusetzen.
[3] Die Schur des Kopfes kann als Strafe, als Bekenntnis oder als kosmetische Maßnahme erfolgen.
[4] Die erste Schur der Wiese erfolgt im Mai.

Wortbildungen:
[1] Schurwolle
[4] einschürig, zweischürig, dreischürig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Wikipedia-Artikel „Schur
[1, 4] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schur
[1, 2, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schur
[*] canoonet „Schur
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchur
[1] The Free Dictionary „Schur
[1, 2, 4] Duden online „Schur

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sure