Schuldfähigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schuldfähigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schuldfähigkeit

Genitiv der Schuldfähigkeit

Dativ der Schuldfähigkeit

Akkusativ die Schuldfähigkeit

Worttrennung:

Schuld·fä·hig·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃʊltˌfɛːiçkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schuldfähigkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] Zustand, dass jemand die Schuld für eine von ihm begangene Missetat übernehmen muss

Herkunft:

Ableitung zu schuldfähig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Gegenwörter:

[1] Schuldunfähigkeit

Oberbegriffe:

[1] Fähigkeit

Beispiele:

[1] „Er sei weder psychotisch noch leide er an einer anderen psychischen Erkrankung, die ihn in seiner Schuldfähigkeit einschränke, er hat eine durchschnittliche Intelligenz.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schuldfähigkeit
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schuldfähigkeit
[*] canoonet „Schuldfähigkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchuldfähigkeit
[*] The Free Dictionary „Schuldfähigkeit
[*] Duden online „Schuldfähigkeit

Quellen:

  1. Ingrid Eißele: Zeichen an der Wand. In: Stern. Nummer Heft 9, 2017, Seite 52–56, Zitat Seite 56.