Schreibschrift

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schreibschrift (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Schreibschrift die Schreibschriften
Genitiv der Schreibschrift der Schreibschriften
Dativ der Schreibschrift den Schreibschriften
Akkusativ die Schreibschrift die Schreibschriften
[1] ein Text in Schreibschrift

Worttrennung:

Schreib·schrift, Plural: Schreib·schrif·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃʀaɪ̯pˌʃʀɪft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Schriftform, bei der die Buchstaben (Lettern) verbunden/zusammenhängend wiedergeben werden

Gegenwörter:

[1] Druckschrift

Oberbegriffe:

[1] Schrift

Beispiele:

[1] Deine Schreibschrift ist unleserlich, also schreibe mir das bitte noch einmal in Druckschrift auf.
[1] „Viele Praktiker lassen die Schreibschrift längst aus reiner Not weg: An Brennpunktschulen sind Lehrer oft froh, wenn die Kinder überhaupt halbwegs Lesbares zu Papier bringen.“[1]
[1] „Damit Ihr Interesse und Ihre Freude an diesen beiden Schreibschriften erhalten bleibt, durfte diese Fibel nur so umfangreich wie erforderlich und so ausführlich wie nötig sein.“[2]

Wortbildungen:

Schreibschriftlehrgang

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schreibschrift
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schreibschrift
[1] canoo.net „Schreibschrift
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchreibschrift
[1] The Free Dictionary „Schreibschrift

Quellen:

  1. Julia Koch: Abschied vom Schleifen-s. In: DER SPIEGEL 1, 2011, S. 126.
  2. Die Blaue Fibel. Leitfaden für die Sütterlin- und die Deutsche Schreibschrift. Brune - Mettker Druck- und Verlagsgesellschaft, Wilhelmshaven ohne Jahr, Seite 4. ISBN 3-930510-13-8.