Schlafdauer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schlafdauer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schlafdauer

die Schlafdauern

Genitiv der Schlafdauer

der Schlafdauern

Dativ der Schlafdauer

den Schlafdauern

Akkusativ die Schlafdauer

die Schlafdauern

Worttrennung:

Schlaf·dau·er, Plural: Schlaf·dau·ern

Aussprache:

IPA: [ˈʃlaːfˌdaʊ̯ɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schlafdauer (Info)

Bedeutungen:

[1] Dauer eines Schlafes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schlaf und Dauer

Synonyme:

[1] Schlafzeit

Oberbegriffe:

[1] Dauer

Beispiele:

[1] „Auch bei kurzen Schlafdauern gibt es eine Reihe von bemerkenswerten sozioökonomischen und ethnischen Faktoren, die stabile Zusammenhänge aufweisen und von gesundheitspolitischer Relevanz sind.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Schlafdauer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlafdauer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchlafdauer
[1] Duden online „Schlafdauer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schlafdauer

Quellen:

  1. Jürgen Bengel, Matthias Jerusalem (Hrsg.): Handbuch der Gesundheitspsychologie und Medizinischen Psychologie. Hogrefe Verlag, Göttingen 2009. ISBN 978-3801718435. Seite 285

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Schaufelrad