Schiffsmodell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schiffsmodell (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schiffsmodell

die Schiffsmodelle

Genitiv des Schiffsmodells

der Schiffsmodelle

Dativ dem Schiffsmodell

den Schiffsmodellen

Akkusativ das Schiffsmodell

die Schiffsmodelle

Worttrennung:

Schiffs·mo·dell, Plural: Schiffs·mo·del·le

Aussprache:

IPA: [ˈʃɪfsmoˌdɛl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] verkleinerte plastische Darstellung eines Schiffs

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schiff und Modell sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Modell

Beispiele:

[1] „Der Matrose zog ein handgeschnitztes Schiffsmodell mit der Inschrift »Umsegelung Kap Horn« und dem entsprechenden Datum aus der Mütze.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schiffsmodell
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schiffsmodell
[*] canoonet „Schiffsmodell
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchiffsmodell
[*] The Free Dictionary „Schiffsmodell
[1] Duden online „Schiffsmodell

Quellen:

  1. François Garde: Was mit dem weißen Wilden geschah. Roman. Beck, München 2014, ISBN 978-3-406-66304-8, Seite 128. Französisches Original „Ce qu'il advint du sauvage blanc“ 2012. weißen Wilden im Titel kursiv. Flexionsfehler korrigiert.