Schüttelreim

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schüttelreim (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schüttelreim

die Schüttelreime

Genitiv des Schüttelreims

der Schüttelreime

Dativ dem Schüttelreim

den Schüttelreimen

Akkusativ den Schüttelreim

die Schüttelreime

Worttrennung:

Schüt·tel·reim, Plural: Schüt·tel·rei·me

Aussprache:

IPA: [ˈʃʏtl̩ˌʀaɪ̯m]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schüttelreim (Info)

Bedeutungen:

[1] rhetorische Figur, Doppelreim mit vertauschten Anfangskonsonanten

Oberbegriffe:

[1] rhetorische Figur, Reim, Doppelreim

Beispiele:

[1] Schüttelreime werden gerne in humoristischen Gedichten verwendet.
[1] Ein beliebter Schüttelreim lautet: „Beim Boxen in der Meisterklasse schlägt man sich zu Kleistermasse.“

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schüttelreim
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schüttelreim
[1] canoo.net „Schuettelreim
[1] The Free Dictionary „Schüttelreim
[1] Duden online „Schüttelreim