Satzspiegel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Satzspiegel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Satzspiegel

die Satzspiegel

Genitiv des Satzspiegels

der Satzspiegel

Dativ dem Satzspiegel

den Satzspiegeln

Akkusativ den Satzspiegel

die Satzspiegel

Worttrennung:

Satz·spie·gel, Plural: Satz·spie·gel

Aussprache:

IPA: [ˈzat͡sˌʃpiːɡl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Druckwesen: Druckbild einer Textseite

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Satz und Spiegel

Beispiele:

[1] „Dies ist leicht erklärlich, hatte der Setzer doch den Satzspiegel stets vor Augen, so dass Umbruchfehler nur bei grober Nachlässigkeit hätten vorkommen können.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Satzspiegel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Satzspiegel
[*] canoo.net „Satzspiegel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSatzspiegel
[*] The Free Dictionary „Satzspiegel
[1] Duden online „Satzspiegel

Quellen:

  1. Fabian Brackhane: Mit Leichen, aber ohne Zwiebelfische. In: Sprachreport. Nummer Heft 4, 2015, Seite 28-32, Zitat Seite 30.