Sardin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sardin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sardin

die Sardinnen

Genitiv der Sardin

der Sardinnen

Dativ der Sardin

den Sardinnen

Akkusativ die Sardin

die Sardinnen

Worttrennung:

Sar·din, Plural: Sar·din·nen

Aussprache:

IPA: [ˈzaʁdɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Bewohnerin von Sardinien; weiblicher Sarde

Männliche Wortformen:

[1] Sarde

Oberbegriffe:

[1] Italienerin, Insulanerin, Europäerin

Beispiele:

[1] Er selbst ist Korse, aber seine Frau ist Sardin.
[1] „Vor dem Bild habe die Sardin keinen Zweifel daran gelassen, dass es sich beim Gewebe des volto santo um Muschelseide handeln müsse.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „Sardin
[1] The Free Dictionary „Sardin

Quellen:

  1. W. Büscher: Dossier: Ist er es? Dossier. In: Zeit Online. Nummer 52/2005, 21. Dezember 2005, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 15. Dezember 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sardine