Sanddorn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sanddorn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sanddorn

die Sanddorne

Genitiv des Sanddornes
des Sanddorns

der Sanddorne

Dativ dem Sanddorn
dem Sanddorne

den Sanddornen

Akkusativ den Sanddorn

die Sanddorne

[1] Sanddorn

Worttrennung:
Sand·dorn, Plural: Sand·dor·ne

Aussprache:
IPA: [ˈzantˌdɔʁn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Strauch aus der Gattung Hippophaë aus der Familie Ölweidengewächse

Herkunft:
Kompositum aus Sand und Dorn

Synonyme:
[1] Weidendorn, Dünendorn, Audorn, Fasanenbeere, Haffdorn, Rote Schlehe, Sandbeere, wissenschaftlich: Hippophaë rhamnoides

Oberbegriffe:
[1] Strauch, Pflanze

Unterbegriffe:
[1] Gebirgs-Sanddorn, Karpaten-Sanddorn, Küsten-Sanddorn

Beispiele:
[1] Die Beeren des Sanddorns sind sehr reich an Vitamin C.

Wortbildungen:
Sanddornsaft, Sanddornbeere

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sanddorn
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Sanddorn
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sanddorn
[1] canoonet „Sanddorn
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSanddorn
[1] The Free Dictionary „Sanddorn

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sandkorn