Rollstuhlbasketball

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rollstuhlbasketball (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Rollstuhlbasketball

Genitiv des Rollstuhlbasketballs

Dativ dem Rollstuhlbasketball

Akkusativ den Rollstuhlbasketball

[1] Männer beim Rollstuhlbasketball

Worttrennung:
Roll·stuhl·bas·ket·ball, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈʁɔlʃtuːlˌbaːskətbal], [ˈʁɔlʃtuːlˌbaskətbal]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Variante des Basketballspiels für Rollstuhlfahrer mit angepassten Regeln

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Rollstuhl und Basketball

Oberbegriffe:
[1] Basketball, Behindertensportart

Beispiele:
[1] „In den Olympiastätten treten Athleten in klassischen Disziplinen wie Leichtathletik und Schwimmen an, aber auch in speziellen Behindertensportarten wie Goalball oder Rollstuhlbasketball.[1]
[1] „Bis auf wenige Ausnahmen entspricht das Regelwerk im Rollstuhlbasketball dem des ‚Fußgänger-Basketballs‘.“[2]
[1] „Die Konkurrenz hat sich verstärkt, der neueste Trend im Rollstuhlbasketball ist die Verpflichtung von Ausländern.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rollstuhlbasketball
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rollstuhlbasketball
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRollstuhlbasketball
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Rollstuhlbasketball

Quellen:

  1. Kathrin Dorscheid: Nachwuchsreporter berichten aus London. In: stern.de. 28. August 2012, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 2. September 2012).
  2. Paralympics – 2012: Die Sportarten der Paralympics 2012. In: FOCUS Online. 28. August 2012, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 2. September 2012).
  3. Süddeutsche Zeitung, 16.09.2004; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rollstuhlbasketball