Robbenleber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Robbenleber (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Robbenleber

die Robbenlebern

Genitiv der Robbenleber

der Robbenlebern

Dativ der Robbenleber

den Robbenlebern

Akkusativ die Robbenleber

die Robbenlebern

Worttrennung:

Rob·ben·le·ber, Plural: Rob·ben·le·bern

Aussprache:

IPA: [ˈʁɔbn̩ˌleːbɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] für den Stoffwechsel zuständiges Organ einer Robbe, das als Speise verzehrt werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus Robbe und Leber mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Leber

Beispiele:

[1] „Robbenleber war als Delikatesse außerordentlich begehrt.“[1]
[1] „Eine akute Vergiftung tritt nach Einnahme von 150000-300000 IE Vitamin A auf, z.B. bei Forschern in der Arktis durch Genuß von Eisbären- oder Robbenleber.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Robbenleber

Quellen:

  1. Horst Czerny: Polstürmer. Von Siegern und Besiegten im ewigen Eis. Verlag Neues Leben, Berlin 1986, ISBN 3-355-00109-0, Seite 345.
  2. Lexikon der Neurowissenschaft. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Vitamin A-Hypervitaminose

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Robbenleder