Rhönrad

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rhönrad (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Rhönrad

die Rhönräder

Genitiv des Rhönrades
des Rhönrads

der Rhönräder

Dativ dem Rhönrad
dem Rhönrade

den Rhönrädern

Akkusativ das Rhönrad

die Rhönräder

[1] Mit einem Rhönrad treibt man Sport.

Worttrennung:

Rhön·rad, Plural: Rhön·rä·der

Aussprache:

IPA: [ˈʁøːnˌʁaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rhönrad (Info)

Bedeutungen:

[1] Sportgerät aus zwei parallel angeordneten, durch Querstreben verbundenen Rädern

Herkunft:

Determinativkompositum aus Rhön und Rad

Beispiele:

[1] „Von einem ganz alten grünen Badekarren habe ich ein Rad abgeschraubt, um damit Wellenreiter zu spielen und Rhönrad.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rhönrad
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rhönrad
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRhönrad
[1] The Free Dictionary „Rhönrad
[1] Duden online „Rhönrad

Quellen:

  1. Irmgard Keun: Kind aller Länder. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1989, ISBN 3-423-45369-7, Seite 9. Erste Ausgabe 1938.