Restaurator

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Restaurator (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Restaurator

die Restauratoren

Genitiv des Restaurators

der Restauratoren

Dativ dem Restaurator

den Restauratoren

Akkusativ den Restaurator

die Restauratoren

Worttrennung:
Re·s·tau·ra·tor, Plural: Re·s·tau·ra·to·ren

Aussprache:
IPA: [ʁestaʊ̯ˈʁaːtoːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Person, die aufgrund ihrer Ausbildung dazu in der Lage ist Restaurierungsarbeiten fachgerecht durchzuführen

Herkunft:
im 18. Jahrhundert von spätlateinisch restaurator → la „Wiederhersteller; Erneuerer“ entlehnt[1]

Weibliche Wortformen:
[1] Restauratorin

Oberbegriffe:
[1] Fachmann

Beispiele:
[1] „In der Werkstätte von Restaurator Thomas Frankl geht es nun darum, die Holzsärge von Schimmel zu reinigen, die Substanz zu erhalten und die Bemalungen und Beschläge zu konservieren.“[2]
[1] „Der Kirchenmaler und Restaurator Christian Goller aus Niederbayern soll seit Jahrzehnten den internationalen Kunstmarkt mit selbstgemalten Bildern speisen, die er über Freunde als Werke "aus der Werkstatt / dem Umfeld von Lucas Cranach dem Älteren" oder seinem Sohn Lucas Cranach dem Jüngeren bei Auktionshäusern einbringen lasse.“[3]
[1] „Museumsrundgang, Obergeschoss, der Restaurator geleitet durch die hohen Hallen wie ein Fremdenführer.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Restaurator“, Seite 900.
[1] Wikipedia-Artikel „Restaurator
[1] Duden online „Restaurator
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Restaurator
[1] canoonet „Restaurator
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRestaurator
[1] wissen.de – Wörterbuch „Restaurator
[1] The Free Dictionary „Restaurator
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Restaurator

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort restaurieren.
  2. http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/580678/Michaelergruft_Restaurierung-startet?from=suche.intern.portal
  3. http://www.sueddeutsche.de/bayern/verdaechtige-werke-restaurator-soll-renaissance-bilder-gefaelscht-haben-1.2224258
  4. Guido Mingels: Der Chirurg des Pharao. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 52, 2015, Seite 58-62, Zitat: Seite 61.