Reiseplan

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reiseplan (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Reiseplan

die Reisepläne

Genitiv des Reiseplanes
des Reiseplans

der Reisepläne

Dativ dem Reiseplan
dem Reiseplane

den Reiseplänen

Akkusativ den Reiseplan

die Reisepläne

Worttrennung:

Rei·se·plan, Plural: Rei·se·plä·ne

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯zəˌplaːn]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯zəplaːn

Bedeutungen:

[1] genaue Organisation einer Reise und/oder Übersicht dazu

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Reise und Plan

Oberbegriffe:

[1] Plan

Beispiele:

[1] „Alles funktioniert nach einem festen Reiseplan, dessen Punkte genau eingehalten werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Reiseplan
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reiseplan
[*] canoonet.eu „Reiseplan
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReiseplan
[*] The Free Dictionary „Reiseplan
[1] Duden online „Reiseplan

Quellen:

  1. Thilo Mischke: Húh! Die Isländer, die Elfen und ich. Unterwegs in einem sagenhaften Land. Ullstein, Berlin 2017, ISBN 978-3-86493-052-2, Seite 124.