Regierungsprogramm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regierungsprogramm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Regierungsprogramm

die Regierungsprogramme

Genitiv des Regierungsprogrammes
des Regierungsprogramms

der Regierungsprogramme

Dativ dem Regierungsprogramm

den Regierungsprogrammen

Akkusativ das Regierungsprogramm

die Regierungsprogramme

Worttrennung:

Re·gie·rungs·pro·gramm, Plural: Re·gie·rungs·pro·gram·me

Aussprache:

IPA: [ʁeˈɡiːʁʊŋspʁoˌɡʁam]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Regierungsprogramm (Info)

Bedeutungen:

[1] Vorhaben einer Regierung, in dem Pläne und Ziele für eine bestimmte Sache enthalten sind

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Regierung und Programm sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Programm

Beispiele:

[1] „Einen Tag vor dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor bewilligte Präsident Roosevelt ein umfassendes Regierungsprogramm zur Entwicklung der Atombombe.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Regierungsprogramm“ (Weiterleitung)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Regierungsprogramm
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRegierungsprogramm
[1] Duden online „Regierungsprogramm
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Regierungsprogramm
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Regierungsprogramm

Quellen:

  1. spektrum.de Magazin: Fermi, Szilard und der erste Atomreaktor. Abgerufen am 20. Juni 2015.