Rechenhilfsmittel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rechenhilfsmittel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Rechenhilfsmittel die Rechenhilfsmittel
Genitiv des Rechenhilfsmittels der Rechenhilfsmittel
Dativ dem Rechenhilfsmittel den Rechenhilfsmitteln
Akkusativ das Rechenhilfsmittel die Rechenhilfsmittel
[1] ein Rechenhilfsmittel: der Rechenschieber

Worttrennung:

Re·chen·hilfs·mit·tel, Plural: Re·chen·hilfs·mit·tel

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rechenhilfsmittel (Info)

Bedeutungen:

[1] Gegenstand, der die logische Verknüpfung von Zahlen unterstützen soll

Oberbegriffe:

[1] Hilfsmittel

Unterbegriffe:

[1] Abakus, Rechenbrett, Rechenschieber, Rechenstäbchen

Beispiele:

[1] Ein einfaches Rechenhilfsmittel ist der Abakus.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rechenhilfsmittel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rechenhilfsmittel