Rauschzustand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rauschzustand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Rauschzustand die Rauschzustände
Genitiv des Rauschzustandes
des Rauschzustands
der Rauschzustände
Dativ dem Rauschzustand
dem Rauschzustande
den Rauschzuständen
Akkusativ den Rauschzustand die Rauschzustände

Worttrennung:

Rausch·zu·stand, Plural: Rausch·zu·stän·de

Aussprache:

IPA: [ˈʁaʊ̯ʃt͡suˌʃtant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rauschzustand (Info)

Bedeutungen:

[1] psychische Verfassung, dass man in einen Rausch versetzt ist, in eine emotionale und/oder bewusstseinsmäßige Verfassung, die von der persönlichen „normalen“ Verfassung erheblich abweicht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Rausch und Zustand

Oberbegriffe:

[1] Zustand

Beispiele:

[1] „Die Ohnmacht verließ ihn nur so weit, daß sich allein der Rauschzustand in seinem Bewußtsein bewegte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rauschzustand
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rauschzustand
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Rauschzustand
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRauschzustand
[1] Duden online „Rauschzustand

Quellen:

  1. Jens Rehn, Nachwort von Ursula März: Nichts in Sicht. Schöffling, Frankfurt/Main 2018, ISBN 978-3-89561-149-0, Seite 105.