Putzmann

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Putzmann (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Putzmann

die Putzmänner

Genitiv des Putzmannes
des Putzmanns

der Putzmänner

Dativ dem Putzmann
dem Putzmanne

den Putzmännern

Akkusativ den Putzmann

die Putzmänner

Worttrennung:
Putz·mann, Plural: Putz·män·ner

Aussprache:
IPA: [ˈpʊt͡sˌman]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Putzmann (Info)
Reime: -ʊt͡sman

Bedeutungen:
[1] Mann, der Räume sauber macht

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs putzen und dem Substantiv Mann

Synonyme:
[1] Raumpfleger

Weibliche Wortformen:
Putzfrau

Oberbegriffe:
[1] Reinigungskraft, Putzkraft

Beispiele:
[1] Heute stellen viele Unternehmen nicht nur Putzfrauen, sondern auch Putzmänner ein. Häufig haben sie die Aufgabe, Fenster zu putzen.
[1] Gemeinsam mit Dogic hoffen 860.000 Kollegen auf mehr Geld. Und rund 2000 Putzmänner und Putzfrauen, verteilt aufs gesamte Bundesgebiet, haben dafür ihre Arbeit niedergelegt.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Putzmann
[1] canoonet „Putzmann
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Putzmann
[1] Duden online „Putzmann
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPutzmann

Quellen: