Prohibition

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prohibition (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Prohibition

die Prohibitionen

Genitiv der Prohibition

der Prohibitionen

Dativ der Prohibition

den Prohibitionen

Akkusativ die Prohibition

die Prohibitionen

Worttrennung:

Pro·hi·bi·ti·on, Plural: Pro·hi·bi·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [pʁohibiˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] veraltet: Verbot von etwas
[2] generelles Verbot der Herstellung und Verbreitung von alkoholischen Getränken

Herkunft:

[1] im 19. Jahrhundert vom lateinischen prohibitio → la „Verbot“ entlehnt[1]
[2] im 20. Jahrhundert von englisch prohibition → en entlehnt, das seinerseits auf lateinisch prohibitio → la zurückgeht[2]

Synonyme:

[2] Alkoholverbot

Beispiele:

[1]
[2] „Die Prohibition ist in vollem Gang, letzte Farce eines puritanischen Amerika, durch die das Entstehen illegaler Treffpunkte, eines lukrativen Schwarzhandels und einer anmaßenden Mafia gefördert wird.“[3]
[2] „Der Bundestag praktiziert die Prohibition.“[4]
[2] „Während der Prohibition fuhren weiße New Yorker auf der Suche nach Alkohol und Exotik in die ärmsten Ecken von Harlem und der Bowery.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Prohibition
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Prohibition
[1, (2)] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalProhibition
[2] The Free Dictionary „Prohibition
[1, 2] Duden online „Prohibition

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Prohibition“, Seite 722.
  2. Siehe Duden Online.
  3. Noël Balen: Billie Holiday. Die Seele des Blues. Scherz, Bern 2002 (französisches Original 2000), ISBN -, Seite 22.
  4. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 105. Französisches Original 2017.
  5. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 67. Originalausgabe: Englisch 2013.