Preziose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Preziose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Preziose die Preziosen
Genitiv der Preziose der Preziosen
Dativ der Preziose den Preziosen
Akkusativ die Preziose die Preziosen

Alternative Schreibweisen:

Pretiose

Worttrennung:

Pre·zi·o·se, Plural: Pre·zi·o·sen

Aussprache:

IPA: [pʀeˈʦi̯oːzə]
Hörbeispiele:
Reime: -oːzə

Bedeutungen:

[1] kostbares Schmuckstück

Herkunft:

lateinisch: pretiosus kostbar, pretium Preis, Wert[1]

Synonyme:

[1] Kostbarkeit, Juwel, Kleinod

Gegenwörter:

[1] Ramsch

Beispiele:

[1] Die Kirche von Hablingbo (schwedisch Hablingbo kyrka) ist eine der größten Kirchen auf der schwedischen Insel Gotland. Sie ist über die Architektur hinaus eine Preziose der Inselgeschichte im südlichen Drittel der Insel …[2]
[1] „Zur Hälfte verschwinden ihre Konturen im Dunkel der Halle, zur anderen Hälfte vergolden einzelne Sonnenstrahlen, die durch Lücken in den Fensterabdeckungen dringen, die seltsamen Pretiosen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Preziose
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Preziose
[*] canoo.net „Preziose
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPreziose
[1] Duden online „Preziosen

Quellen:

  1. Wahrig Deutsches Wörterbuch, Gütersloh/München 2006 > Preziosen
  2. w:Kirche von Hablingbo
  3. Gundolf S. Freyermuth: Reise in die Verlorengegangenheit. Auf den Spuren deutscher Emigranten (1933-1940). Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, Seite 11. ISBN 3-423-30345-X.