Prau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Prau

die Praue

Genitiv der Prau

der Praue

Dativ der Prau

den Prauen

Akkusativ die Prau

die Praue

Worttrennung:

Prau, Plural: Praue

Aussprache:

IPA: [pʁaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Prau (Info)
Reime: -aʊ̯

Bedeutungen:

[1] Typ von Segelbooten der Malaien

Herkunft:

von niederländisch prauw → nl oder englisch proa → en entlehnt, die auf malaiisch perahu „Boot“ zurückgehen[1]

Synonyme:

[1] Proa

Oberbegriffe:

[1] Segelboot, Boot

Beispiele:

[1] „Der Kapitän nahm nun ein Boot samt vier Männern und ruderte an Land, um Praue zu holen, die das Schiff entlasten sollten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Proa
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Prau
[1] Duden online „Prau
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPrau

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Prau“
  2. James Fenimore Cooper: Ned oder Ein Leben vor dem Mast. 3. Auflage. mareverlag, Hamburg 2017 (übersetzt von Alexander Pechmann), ISBN 978-3-86648-190-9, Seite 210. Englisches Original 1843.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Pura, Raup