Polizeisprecherin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Polizeisprecherin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Polizeisprecherin

die Polizeisprecherinnen

Genitiv der Polizeisprecherin

der Polizeisprecherinnen

Dativ der Polizeisprecherin

den Polizeisprecherinnen

Akkusativ die Polizeisprecherin

die Polizeisprecherinnen

Worttrennung:

Po·li·zei·spre·che·rin, Plural: Po·li·zei·spre·che·rin·nen

Aussprache:

IPA: [poliˈt͡saɪ̯ˌʃpʁɛçəʁɪn], [pɔlɪˈt͡saɪ̯ˌʃpʁɛçəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Polizeisprecherin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die stellvertretend für die Polizei spricht

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Polizeisprecher mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Polizeisprecher

Beispiele:

[1] „Acht vermummte und vermutlich dem linksextremen Lager zuzuordnende Angreifer hätten während einer Rede Luckes die Bühne gestürmt und diesen zu Boden gestoßen, sagte eine Polizeisprecherin in Hannover.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Polizeisprecherin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPolizeisprecherin
[1] Duden online „Polizeisprecherin

Quellen:

  1. AfD-Parteichef von Vermummten angegriffen. In: Zeit Online. 24. August 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 24. August 2013).