Plache

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Plache (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Plache

die Plachen

Genitiv der Plache

der Plachen

Dativ der Plache

den Plachen

Akkusativ die Plache

die Plachen

Worttrennung:

Pla·che, Plural: Pla·chen

Aussprache:

IPA: [ˈplaxə]
Hörbeispiele:
Reime: -axə

Bedeutungen:

[1] österreichisch: große, grobe Decke

Herkunft:

mittelhochdeutsch blahe, althochdeutsch blaha[1]

Synonyme:

[1] Blache, Blahe, Plane

Beispiele:

[1] „Einige Schritte vor der Kirche ritt der Bataillonsadjutant Leutnant Weiser an unseren Wagen heran und hob die Plache in die Höhe.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Plane (Abdeckung)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Plache
[*] canoonet „Plache
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPlache
[1] The Free Dictionary „Plache
[1] Duden online „Plache

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Blahe“, „Plache“.
  2. Egon Erwin Kisch: Schreib das auf, Kisch!. Ein Kriegstagebuch. Aufbau Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-351-03557-0, Seite 294. Textgrundlage 1914/15.