Phrasenschwein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phrasenschwein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Phrasenschwein

die Phrasenschweine

Genitiv des Phrasenschweines
des Phrasenschweins

der Phrasenschweine

Dativ dem Phrasenschwein
dem Phrasenschweine

den Phrasenschweinen

Akkusativ das Phrasenschwein

die Phrasenschweine

Worttrennung:

Phra·sen·schwein, Plural: Phra·sen·schwei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈfʁaːzn̩ˌʃvaɪ̯n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Phrasenschwein (Info)

Bedeutungen:

[1] hohles Gefäß in Form eines Schweins, in das derjenige, der bei der Verwendung einer Phrase ertappt wird, ein Strafgeld einwirft
[2] Person, die häufig Phrasen verwendet

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Phrase, dem Fugenelement -n und Schwein
Der Ausdruck Phrasenschwein stammt aus einer regelmäßigen Sendung des Fernsehkanals Sport1 (ursprünglich das Deutsche Sportfernsehen – DSF); wenn jemand in der zweistündigen Berichterstattung zur Bundesliga am Sonntag um 11 Uhr eine Phrase verwendet, muss er dafür eine kleine Summe ins Phrasenschwein werfen. Der Ausdruck ist dabei, sich über diese Grenze seiner Herkunft hinaus auszubreiten.[1]

Oberbegriffe:

[1] Geldbehälter

Beispiele:

[1] „Wer ›neue Rolle‹ und ›Berlin‹ im Jahr 2007 noch in einem Satz verwendet, zahlt ja selbst beim Heuberger Boten fünf Euro ins Phrasenschwein!“[2]
[1] Wann endlich wird in den Redaktionen ein Phrasenschwein aufgestellt, in das jeder fünf Euro einzahlen muss, der den Mount Everest als „höchste Müllkippe der Welt“ bezeichnet?[3]
[2] Du bist ein richtiges Phrasenschwein.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Phrasenschwein
[1, 2] Duden online „Phrasenschwein
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPhrasenschwein

Quellen:

  1. Phrasenschwein. In: Der Sprachdienst. 52, Nummer Nr. 2, 2008, Seite 104.
  2. Christof Siemes: Lauter Missverständnisse. In: Zeit Online. Nummer 20/2007, 10. Mai 2007, ISSN 0044-2070, Seite 47 (URL, abgerufen am 10. Juni 2012).
  3. Stefan Nestler: Müllabfuhr am Everest. In: Deutsche Welle. 5. März 2014 (URL, abgerufen am 11. Oktober 2017).