Pfropf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pfropf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pfropf

die Pfropfe

Genitiv des Pfropfs
des Pfropfes

der Pfropfe

Dativ dem Pfropf
dem Pfropfe

den Pfropfen

Akkusativ den Pfropf

die Pfropfe

Worttrennung:

Pfropf, Plural: Pfrop·fe

Aussprache:

IPA: [p͡fʁɔp͡f]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pfropf (Info)
Reime: -ɔp͡f

Bedeutungen:

[1] Masse, die eine Öffnung verstopft

Unterbegriffe:

[1] Blutpfropf, Cerumenpfropf

Beispiele:

[1] „Auf Grund fehlender Bewegung staut sich im eingepferchten Körper das Blut und gerinnt zu einem Pfropf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pfropf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfropf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPfropf
[1] The Free Dictionary „Pfropf

Quellen:

  1. "Thrombosegefahr auch auf den teuren Plätzen", DER SPIEGEL 5/2004, 26.01.2004