Zum Inhalt springen

Perpetuierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Perpetuierung (Deutsch)

[Bearbeiten]
Singular Plural
Nominativ die Perpetuierung die Perpetuierungen
Genitiv der Perpetuierung der Perpetuierungen
Dativ der Perpetuierung den Perpetuierungen
Akkusativ die Perpetuierung die Perpetuierungen

Worttrennung:

Per·pe·tu·ie·rung, Plural: Per·pe·tu·ie·run·gen

Aussprache:

IPA: [pɛʁpetuˈiːʁʊŋ], [pɛʁpetuˈʔiːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Perpetuierung (Info)
Reime: -iːʁʊŋ

Bedeutungen:

[1] Aktion oder Vorgang, dass etwas dauerhaft wird, und Ergebnis davon

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs perpetuieren mit dem Derivatem Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Verstetigung

Beispiele:

[1] „Doch die gesuchte Vaterschaft bei den Kommunisten erweist sich schließlich für Glaser als eine Perpetuierung des Bösen.“[1]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Wikipedia-Artikel „Perpetuierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Perpetuierung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Perpetuierung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPerpetuierung

Quellen:

  1. Jürgen Serke: Die verbrannten Dichter. Lebensgeschichten und Dokumente. 2. Auflage. Wallstein, Göttingen 2023, ISBN 978-3-8353-5388-6, Seite 283.