Parteigründung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Parteigründung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Parteigründung die Parteigründungen
Genitiv der Parteigründung der Parteigründungen
Dativ der Parteigründung den Parteigründungen
Akkusativ die Parteigründung die Parteigründungen

Worttrennung:

Par·tei·grün·dung, Plural: Par·tei·grün·dun·gen

Aussprache:

IPA: [paʁˈtaɪ̯ˌɡʁʏndʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Parteigründung (Info)

Bedeutungen:

[1] die Gründung einer politischen Partei

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Partei und Gründung

Oberbegriffe:

[1] Gründung

Beispiele:

[1] Bei einer Parteigründung prüft der Bundeswahlleiter, ob die Partei die im Parteiengesetz festgelegten Mindestanforderungen erfüllt.

Wortbildungen:

[1] Parteigründer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Parteigründung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Parteigründung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalParteigründung