Obliegenheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Obliegenheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Obliegenheit

die Obliegenheiten

Genitiv der Obliegenheit

der Obliegenheiten

Dativ der Obliegenheit

den Obliegenheiten

Akkusativ die Obliegenheit

die Obliegenheiten

Worttrennung:

Ob·lie·gen·heit, Plural: Ob·lie·gen·hei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɔpˌliːɡn̩haɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemandem zufallende Last, etwas zu unternehmen oder zu unterlassen, weil er anderenfalls durch Nichtbeachtung Nachteile erlangen kann

Unterbegriffe:

[1] Dienstobliegenheit

Beispiele:

[1] Bei einem Wildunfall trifft den Fahrer die Obliegenheit den Schaden bei der Polizei zu melden.

Wortbildungen:

Obliegenheitsverletzung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Obliegenheit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Obliegenheit
[*] canoonet „Obliegenheit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Obliegenheit
[1] The Free Dictionary „Obliegenheit
[1] Duden online „Obliegenheit