Nachsatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nachsatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Nachsatz

die Nachsätze

Genitiv des Nachsatzes

der Nachsätze

Dativ dem Nachsatz

den Nachsätzen

Akkusativ den Nachsatz

die Nachsätze

Worttrennung:

Nach·satz, Plural: Nach·sät·ze

Aussprache:

IPA: [ˈnaːxˌzat͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zusätzliche, nachgestellte Bemerkung
[2] Linguistik, speziell Syntax: nachgestellter Satz oder Teilsatz

Abkürzungen:

[1] NS

Herkunft:

Determinativkompositum aus der Präposition nach und dem Substantiv Satz

Sinnverwandte Wörter:

[1] Nachtrag, Nachwort, Postskript/Postskriptum

Gegenwörter:

[2] Vordersatz

Oberbegriffe:

[ 2] Satz

Beispiele:

[1]
[2] Fleischer und andere klassifizieren Nebensätze in die drei Kategorien Vordersatz, Nachsatz und Zwischensatz.[1]
[2] „Die mit wenn verbundene Aussage stellt den Vordersatz dar, die mit dann verbundene den Nachsatz.[2]
[2] „Die Kausalsätze sind Vorder- oder Nachsätze.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nachsatz
[2] canoonet „Nachsatz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNachsatz
[1] The Free Dictionary „Nachsatz
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Stichwort „Nachsatz“.
[1, 2] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 8. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2006, ISBN 978-3-577-10241-4, DNB 974499498, Stichwort: Nachsatz.

Quellen:

  1. Wolfgang Fleischer, Gerhard Helbig, Gotthard Lerchner (Hrsg.): Kleine Enzyklopädie Deutsche Sprache. Peter Lang, Frankfurt/M. 2001, Seite 299. ISBN 3-631-35310-3. Abkürzung aufgelöst.
  2. Helmut Glück (Hrsg.): Metzler Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage, Stichwort: „Implikation“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2010. ISBN 978-3-476-02335-3. Kursiv gedruckt: wenn und dann.
  3. Kausalsätze. Subjektsätze