Mordinstrument

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mordinstrument (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Mordinstrument

die Mordinstrumente

Genitiv des Mordinstrumentes
des Mordinstruments

der Mordinstrumente

Dativ dem Mordinstrument
dem Mordinstrumente

den Mordinstrumenten

Akkusativ das Mordinstrument

die Mordinstrumente

Worttrennung:

Mord·in·s·t·ru·ment, Plural: Mord·in·s·t·ru·men·te

Aussprache:

IPA: [ˈmɔʁtʔɪnstʁuˌmɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mordinstrument (Info)

Bedeutungen:

[1] Gegenstand, mit dem ein Mord begangen wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus Mord und dem Substantiv Instrument

Sinnverwandte Wörter:

[1] Mordwaffe

Oberbegriffe:

[1] Instrument

Beispiele:

[1] „In der Abteilung »Neuzeit« ist von der Ansbacher Polizei ein Zimmer dem Andenken des armen Findlings Kaspar Hauser geweiht; man sieht seine Uhr, seine Kleider und Wäsche mit den Stichmarken des Mordinstrumentes und die ganze Literatur über diesen geheimnisvollen Unbekannten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mordinstrument
[*] canoonet „Mordinstrument
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMordinstrument
[1] Duden online „Mordinstrument

Quellen:

  1. Egon Erwin Kisch: Die Polizei und ihre Beute. In: Aus dem Café Größenwahn. Klaus Wagenbach, Berlin 2013, ISBN 978-3-8031-1294-1, Seite 101-112, Zitat Seite 107f. Datiert 1927.