Moraltheologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Moraltheologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Moraltheologie
Genitiv der Moraltheologie
Dativ der Moraltheologie
Akkusativ die Moraltheologie

Worttrennung:

Mo·ral·the·o·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [moˈʁaːlteoloˌɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Moraltheologie (Info)

Bedeutungen:

[1] katholische Theologie: Wissenschaft von den in Lehre und Praxis der Kirche festgelegten Normen, die das Handeln des Menschen auf Gott als Endziel hinordnen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Moral und Theologie

Oberbegriffe:

[1] Theologie

Beispiele:

[1] Die Moraltheologie ist ein Zweig der systematischen Theologie.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] katholische Moraltheologie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Moraltheologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMoraltheologie
[1] The Free Dictionary „Moraltheologie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Moraltheologie
[1] Duden online „Moraltheologie