Modeaccessoire

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Modeaccessoire (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Modeaccessoire die Modeaccessoires
Genitiv des Modeaccessoires der Modeaccessoires
Dativ dem Modeaccessoire den Modeaccessoires
Akkusativ das Modeaccessoire die Modeaccessoires

Worttrennung:

Mo·de·ac·ces·soire, Plural: Mo·de·ac·ces·soires

Aussprache:

IPA: [ˈmoːdəʔaksɛˌso̯aːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Modeaccessoire (Info)

Bedeutungen:

[1] modisches Zubehör, besonders zur Kleidung (Schmuck, Gürtel und so weiter)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mode und Accessoire

Beispiele:

[1] „Unterwegs stellte ich fest, daß der Transistorradio in Prag zum verbreitetsten Modeaccessoire avanciert war.“[1]
[1] Che Guevara trug eine, der baskische General Zumalacárregui sowieso, und während der Französischen Revolution war sie ein unvermeidliches Modeaccessoire: die Baskenmütze.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Accessoire
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Modeaccessoire
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Modeaccessoire

Quellen:

  1. Pavel Kohout: Aus dem Tagebuch eines Konterrevolutionärs. Lindhardt og Ringhof, 2015 (übersetzt von Gustav Solar) (Zitiert nach Google Books)
  2. Ist die Baskenmütze auch ein Kopftuch? (SPIEGEL ONLINE, 15.02.2007)