Mittelscheitel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mittelscheitel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mittelscheitel

die Mittelscheitel

Genitiv des Mittelscheitels

der Mittelscheitel

Dativ dem Mittelscheitel

den Mittelscheiteln

Akkusativ den Mittelscheitel

die Mittelscheitel

[1] eine Frau mit Mittelscheitel

Worttrennung:
Mit·tel·schei·tel, Plural: Mit·tel·schei·tel

Aussprache:
IPA: [ˈmɪtl̩ˌʃaɪ̯tl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Linie von vorne nach hinten in der Mitte des Kopfes, an welcher das Kopfhaar zur Seite hin geteilt wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Adjektiv mittel und dem Substantiv Scheitel

Gegenwörter:
[1] Seitenscheitel

Oberbegriffe:
[1] Scheitel

Beispiele:
[1] Ich trage gerne Mittelscheitel.
[1] „Der Bräutigam hinter ihr hatte einen Mittelscheitel und schaute unerschrocken in die Kamera.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mittelscheitel
[*] canoonet „Mittelscheitel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMittelscheitel
[1] The Free Dictionary „Mittelscheitel
[1] Duden online „Mittelscheitel
[1] wissen.de – Wörterbuch „Mittelscheitel

Quellen:

  1. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 21. Originalausgabe: Niederländisch 2007.