Miau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Miau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Miau

Genitiv des Miaus

Dativ dem Miau

Akkusativ das Miau

Worttrennung:

Mi·au, kein Plural

Aussprache:

IPA: [miˈaʊ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -aʊ̯

Bedeutungen:

[1] ein Laut, den eine Katze von sich gibt

Herkunft:

Substantivierung von miau

Beispiele:

[1] „Auf der Mauer, auf der Lauer lag ein kleines Kätzchen. Wie sollte es wissen, daß diese Mauer ein antifaschistischer Schutzwall ist? Es wird es auch nicht begriffen haben, als die sozialistische Kugel durch sein Fell drang. Nun ist es berühmt. Ein Opfer Ulbrichts. Ein klägliches Miau wider den Bolschewismus, und ‚Bild‘-Berlin setzte ihr ein Denkmal.“[1]
[1] „Als sie die Tür aufmachte, sah sie keinen dort stehen und bevor sie die Tür wieder schloss, hörte sie ein Miau.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMiau

Quellen:

  1. Tote Katze, tote Hasen. In: Zeit Online. Nummer 48, 25. November 1966, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 9. Januar 2013).
  2. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: ngz-online.de vom 21.02.2006