Medina

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Medina (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Medina

die Medinas

Genitiv der Medina

der Medinas

Dativ der Medina

den Medinas

Akkusativ die Medina

die Medinas

Worttrennung:

Me·di·na, Plural: Me·di·nas

Aussprache:

IPA: [meˈdiːna]
Hörbeispiele:
Reime: -iːna

Bedeutungen:

[1] Altstadt orientalischer Städte

Herkunft:

von arabisch medīna „Stadt“ entlehnt[1]

Beispiele:

[1] „Er liegt in der Mitte der Altstadt, und schmale wie schmalste Gässchen führen von dort entweder hinauf ins Adlernest der Medina oder zum Hafen hinab.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Medina
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Medina
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMedina
[1] Duden online „Medina

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort Medina.
  2. Helge Timmerberg: Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich. Piper, München 2015, ISBN 978-3-492-40582-9, Zitat Seite 84.